Mallorca Top Sehenswürdigkeiten

Kirche Sant Miquel

Religiöse | Palma de Mallorca
Kirche Sant Miquel

Die Legende erzählt, dass in der Moschee in der Straße ayn al-amir (Quelle des Emirs), der heutigen Calle de Sant Miquel, der erste Gottesdienst an dem Tag abgehalten wurde, als die Truppen von König Jaume I. in die Stadt einzogen. Das alte Gebäude aus der Zeit der Mauren wurde entsprechend geweiht und diente anschließend als Kirche, bis man um das Jahr 1390 mit den Bauarbeiten für das neue Gotteshaus begann. Der Glockenturm der Kirche ist häufig für das Minarett der Moschee gehalten worden. Es scheint, dass der Name Sant Miquel vom Beichtvater von Jaume I. herrührt (Bruder Miquel Fabra), jenem Dominikaner, der das Gotteshaus weihte und dem Schutzheiligen widmete. Aufgrund eines Brandes im 16. Jahrhundert, der die gesamte Baustruktur zerstörte, sind heute vom gotischen Gebäude nur noch die Fassade und die erste Kapelle (nach dem Betreten auf der rechten Seite) erhalten. Das Kirchportal, das Pere de Sant Joan zugeschrieben wird, dem Hauptbaumeister der Diözese, ist schlicht gehalten und eines der schönsten gotischen Bauwerke. Ein Gewölbebau dient als Zugang zur Kirche und wird von einem spitz zulaufenden Giebelfeld und zwei spitzen Seitenerkern abgeschlossen. Am Giebelfeld befindet sich eine sitzende Jungfrau, die von musizierenden Engeln begleitet wird. Es sollten die gotischen Wappen hervorgehoben werden, die die Fassade schmücken, sowie im Gebäudeinnern die Skulptur der Heiligen Jungfrau María de la Salud, die der Legende zufolge an der königlichen Galeere der Kriegsflotte von König Jaume I. prangte. Im Innern zeichnet sich die Kirche durch einen Grundriss mit einem einzigen Kirchenschiff, eine trapezförmige Apsis und quadratische Seitenkapellen aus. Die Kapellen werden einer Gewölbedecke mit einfachen Kreuzrippen überspannt, bis auf die Kapelle des Tabernakels und die Kapelle der Heiligen Jungfrau María de la Salud. Der im Barock-Stil gehaltene Hochaltar ist das Werk von Francesc Herrera und wird von einem Abbild der Schutzheiligen beherrscht, der die Kirche geweiht ist. Sie wird von den Erzengeln Gabriel und Rafael begleitet. Das Gewölbe des Altarraums ist mit Malereien von Joan Morey versehen, die den Kampf des Heiligen Michael gegen die abtrünnigen Engel darstellen. An den Seiten befinden sich zwei Gemälde von Joan Muntaner Cladera über die Erscheinungen des Heiligen Sant Miquel.

Kirche Sant Miquel
Spanien Religiöse
Kontakt
Adresse:

Carrer de Sant Miquel, 21, Palma de Mallorca

Mallorca
Viertel: Palma de Mallorca
nahe Orte Kirche Sant Miquel

Entfernung anzeigen in Fuß | Metern

Laden Sie Ihren Reiseführer für Mallorca herunter!

Favoriten