Mallorca Top Sehenswürdigkeiten

Turm in Sa Mola

Monumenten | Andratx
Turm in Sa Mola

Auf 80 Meter über dem Meeresspiegel liegt der herrliche “Turm de Sa Mola”, der über die La Mola Halbinsel herrscht. Dieser Verteidingsturm aus dem 16. Jahrhundert gehörte zum Netzwerk der Verteidigungstürme, dass die Insel vor der Angriffen der Piranten zwischen den 15. und 17 Jahrhunderte geschutz haben. Auch als “Torre de Sant Carles “ y “Torre Vella d’Andratx” bekannt, der Turm wurde im 1590 gebaut, um der alte Turm des Hafens zu renovieren. Das Netzwerk der Verteidigungstürme wurde von D. Joan Binimelis entwickelt. Das System bestand in verschidene Signalcodes die Bevolkerung vor der Piraten zu warnen. Am ende des 16. Jahrhunderts wurde der Turm mit zwei Artilleriewaffen bewaffnet. Die Verteidigungsfunktion blieb bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als Ludwig Salvator von Österreich-Toskana dokumientieren hat. Hetzutage wacht noch die eindrucksvolle Präsenz des “Turms de Sa Mola”, 15 Meter hoch und 11 Meter lang, über die Halbinsel vom Grünen Punkt in “calle Ullastre” in der Wohnsiedlung La Mola. Der Turm bietet herllichen blick dem Besucher.

Turm in Sa Mola
Spanien Monumenten
Kontakt
Adresse:

3 Carrer Ullastre

Mallorca
Viertel: Andratx
nahe Orte Turm in Sa Mola

Entfernung anzeigen in Fuß | Metern

Laden Sie Ihren Reiseführer für Mallorca herunter!

Favoriten