Mallorca Top Sehenswürdigkeiten

Santuari de LLuc

Monumenten | Escorca
Santuari de LLuc 4.0 2
2 Bewertungen4.0

Das Kloster Monasteri de Lluc ist das geistige, spirituelle Zentrum von Mallorca. Es ist auch ein Pilgerort, wo Ausflügler, die von der landschaftlichen Schönheit des Ortes, der Berge und der Wälder angezogen werden. Das Kloster befindet sich in Escorca, einem Ort, wo die höchsten Gipfel der Bergkette Sierra de Tramuntana zu finden sind. Mit dem Bau wurde im 17.Jahrhundert begonnen und zwar bei einer prähistorischen Siedlung. Aufgrund seiner Etymologie kann man den Steineichenwald, der das Kloster umrundet, als heiligen Ort bezeichnen. Lluc kommt vom lateinischen Wort'lucus', was Wald bedeutet. Die Kirche beherbergt ein Bildnis der Mutter Gottes Mare de Déu de Lluc, eine schwarze Jungfrau, die schon 1420 bei einem Inventar erwähnt wurde und die laut einer Legende im Waldesinneren von einem Hirten gefunden wurde. Das Kloster ist auch Sitz des Knabenchors 'Blauets', dem ältesten Sängerknabenchor der Insel. Das Kloster beherbergt auch ein Museum mit einer großen Münzsammlung, einer Sammlung religiöser Heiligenbilder, eine Keramikausstellung und interessante prähistorische Stücke, sowie eine ethologische Sammlung die vom Künstler Coll Bardolet zusammengestellt worden ist. Unvergleichlich schöne Umgebung Der Eingang befindet sich am Platz Plaça dels Peregrins, wo es wunderschöne Gärten und Arkadengänge gibt, die Ende des 16.Jahrhunderts als Unterkünfte und als Ställe konstruiert wurden. Hervorzuheben ist ebenfalls das Kreuz cruz de Ca s'Amitger aus dem Jahre 1400. Es ist das einzig erhaltene Kreuz von insgesamt sieben Stück, die den alten Weg nach Lluc kennzeichneten. Die Fassade im Jugendstil, die man von hier sehen kann, überrascht den Besucher wegen seiner Größe. Auf diesem Platz findet vor allem in den Sommermonaten ein Kunsthandwerksmarkt statt, wo neben Kunstgegenständen auch Produkte der Region mit Herkunftsbezeichnung verkauft werden. Auf diesem Gelände gibt es auch ein Schulungszentrum, dass von Steineichen umrundet ist und leicht zu erreichen ist. Hier befindet sich das Schulungszentrum für Umweltfragen 'Centro de Estudios y de Interpretación del Medio Natural' von Ca s'Amitger, das sich in einem Landhaus aus dem 16. Jahrhundert befidnet. Hier finden zahlreiche Natur- und Umweltschutzkurse statt. Der Besucher kann in diesem Zentrum die permanente Ausstellung besuchen, wo Informationsbroschüren des Schulungszentrums und des Gebietes im allgemeinen zur Verfügung stehen. Einer der wohl eindrucksvollsten Ausflugsrouten beginnen hier bei diesem Kloster. Es ist jene Ausflugsroute, welche die Mündung des Torrente de Pareis , einer wirklich eindrucksvollen Schlucht, entlang führt. Die Route führt nach Sa Calobra, einem landschaftlich sehr malerischem Ort.

Santuari de LLuc
Spanien Monumenten
Kontakt
Adresse:

PM-214, Escorca

Mallorca
Viertel: Escorca
Telefon: 971 871 525
E-Mail: Als E-Mail senden
Website: Die Website besuchen
nahe Orte Santuari de LLuc

Entfernung anzeigen in Fuß | Metern

Laden Sie Ihren Reiseführer für Mallorca herunter!

Favoriten