Mallorca Top Sehenswürdigkeiten

Bahnof Soller

Monumenten | Sóller
Bahnof Soller 4.3 3
3 Bewertungen4.3

Der Rundgang startet am Bahnhof an der Plaça d’Espanya, 6. Das Bahnhofsgebäude ist das ehemalige Can Mayol, ein wehrhaftes Haus aus dem 17. Jahrhundert. Über dem Eingangsbogen an der Fassade ist ein Kragstein mit der Jahresangabe 1606 zu sehen. Später wurde das Haus in ein Hotel umgewandelt und schließlich, anfangs des 20. Jahrhunderts, in den Bahnhof der Eisenbahn von Sóller. Der Umbau in den Jahren 1911 und 1912 erfolgte im Jugendstil, den das Gebäude noch ausstrahlt. Er drückt sich an z. B. an Gruppen feiner Dekorelemente an den Türen, Fenstern, Beschlägen, Stützbalken auf den Bahnsteigen oder an dem Bassin im Innenhof aus. Wenn der Reisende Bahnhof verlässt, findet er links neben dem Bach Major drei Beispiele der typischen Gitter, mit denen viele Gärten an den Häusern in Sóller umzäunt sind. Can Penya, Can Isabel und Cas Fideuer sind Zeugnisse der Qualität der Schmiedearbeiten der Handwerker im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Blumen, Rosetten und Laub sind in eleganter und schlichter Ausführung miteinander verwoben. In diesen Gärten wachsen Pinien, Araukarien und Palmen.

Berichte von Reisenden
Number of user reviews:14.3
  • Bahnof Soller

    Un train typique, entièrement en bois. A faire absolument! Le tramway qui part de Sóller pour aller au port de Sóller est de la même veine. Dépaysement assuré.

powered by
Bahnof Soller
Spanien Monumenten
Kontakt
Adresse:

Plaça d'Espanya, 6, Sóller

Mallorca
Viertel: Sóller
nahe Orte Bahnof Soller

Entfernung anzeigen in Fuß | Metern

Laden Sie Ihren Reiseführer für Mallorca herunter!

Favoriten