Mallorca Top Sehenswürdigkeiten

Kirche Sant Joan de Malta

Religiöse | Palma de Mallorca
Kirche Sant Joan de Malta

Die Ritter des Heiligen Johannes von Jerusalem, oder Hospitaliter, waren zwar nicht an der Eroberung Mallorcas im Jahre 1229 beteiligt, wurden aber trotzdem mit Eigentum in der Unterstadt von Palma bedacht, rund um den Bereich, an dem sich später die Warenbörse befinden sollte. Sie errichteten die Kurie des Ordens sowie eine Kirche, die dem Heiligen Johannes geweiht war. Die Kirche Sant Joan de la Mar (heute Sant Joan de Malta) ist das Ergebnis zahlreicher Umbauten, die die Spuren des ursprünglichen Baus ausgelöscht haben. Das einzige noch erhaltene Zeugnis aus dem Mittelalter ist das Abbild des Schutzheiligen, ein wunderschönes gotisches Heiligenbild, das im Giebelfeld des Haupteingangs aufgestellt war und aufgrund der zunehmenden Zerstörung durch Umwelteinflüsse in das Kircheninnere verlegt wurde. Die heutige Kirche ist ein klassizistischer Barockbau von geringer Größe und mit wenigen Verzierungen. Über dem Eingang befindet sich eine Fensterrose, und darüber wiederum ein Frontispiz mit dem Malteserkreuz in einem Kreis. Der Kircheneingang zeichnet sich durch einen Triumphbogen mit einem Fries aus, dessen Inschrift von einem Relief in Form eines Bogenzwickels mit dem Malteserkreuz unterbrochen wird. Im Innern weist die Kirche einen rechteckigen Grundriss, nur ein Kirchenschiff sowie ebenfalls rechteckige Kapellen auf. Der Hochaltar wird von einem Heiligenbild des San Juan Bautista (Johannes der Täufer) beherrscht. In der ersten Kapelle auf der linken Seite befindet sich das Heiligenbild des Santo Cristo de los Boteros, und in der ersten Kapelle auf der rechten Seite steht das Heiligenbild des San Cayetano.

Kirche Sant Joan de Malta
Spanien Religiöse
Kontakt
Adresse:

Passeig Sagrera, 1, Palma de Mallorca

Mallorca
Viertel: Palma de Mallorca
nahe Orte Kirche Sant Joan de Malta

Entfernung anzeigen in Fuß | Metern

Laden Sie Ihren Reiseführer für Mallorca herunter!

Favoriten